RESIDENZ PYRAMIDA

Mariánské Lázně, Straßen Ruská

Die Ausschreibung für den Verkauf findet am 20.10.2022 statt

RESIDENZ PYRAMIDA!!!

Der Apartmentkomplex Pyramida befindet sich im Kurviertel der Stadt in der Ruská-Straße. Es handelt sich um ein baulich fertiggestelltes und genehmigtes Mehrfamilienhaus mit insgesamt 26 Wohnungen, zwei Nichtwohngebäuden auf Straßenebene und 49 internen Garagenstellplätzen für Autos. Die Wohnungen haben einen Grundriss von 2+kk bis 4+kk mit einer Nettogrundfläche von 52m2 bis 110m2. Alle Wohnungen außer zwei haben eigene Balkone oder Terrassen mit Flächen von 3,4 m2 bis 81,8 m2. Nicht-Wohnräume sind Gewerbeeinheiten mit Fenstern (ohne Schaufenster) mit einer Nettogrundfläche von 64 m2 und 78 m2. Das Wohngebäude besteht aus zwei Teilen, dem ursprünglichen Straßenteil - "Ruská" - und dem Hofteil - Anbau. Der ursprüngliche Straßenteil "Ruská" ist teilweise unterkellert und besteht aus fünf Stockwerken mit gewerblichen Nichtwohngebäuden und Wohnungen. In jedem Stockwerk befinden sich zwei Wohnungen und zwei gewerbliche Räume auf Straßenniveau. Auf der Straßenebene befindet sich eine Lobby mit direktem Zugang zur Garage im Obergeschoss des angrenzenden Hofgebäudes. Die Obergeschosse des Straßenniveaus sind durch Kommunikation mit den einzelnen Geschossen des Hofniveaus verbunden. Im Straßenteil des Gebäudes gibt es ein zentrales Treppenhaus, das alle oberirdischen Stockwerke verbindet, sowie einen Aufzug. Das Gebäude wurde 2016 komplett renoviert und an seine heutige Form angepasst. Bei der Renovierung wurden auch alle ursprünglichen Deckenkonstruktionen in den oberen Stockwerken ersetzt. Der Straßenabschnitt hat somit einen Charakter, der dem eines Neubaus als Hofabschnitt nahe kommt. Der Hoftrakt - der Anbau ist ein Neubau aus dem Jahr 2016 mit zwei unterirdischen Geschossen mit Garagenplätzen für 49 Autos mit Eingängen zu jedem Geschoss vom Hof des Nachbarhauses, diese Eingänge sind durch eine Dienstbarkeit gelöst. Der Hof hat fünf oberirdische Stockwerke, wobei das 5. Stockwerk mit einer Terrasse zurückgesetzt ist. Das letzte, 6. Stockwerk hat nur den Charakter eines Turms mit einem kleinen Raum, der von einer der Wohnungen aus über eine Wendeltreppe zugänglich ist. Im Innenhof des Gebäudes gibt es außerdem ein zentrales Treppenhaus, das alle Etagen miteinander verbindet, sowie einen Aufzug. Die Beheizung der Wohnungen und Nichtwohnräume erfolgt zentral über eine zentrale Wärmequelle aus der Wärmetauscherstation (Fernwärme), die sich im Keller unter dem Straßenteil befindet. Bei den Heizelementen handelt es sich um handelsübliche Platten- und Leiterheizungen, teilweise sind Bodenkonvektoren eingebaut. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt in jedem Appartement individuell mit Elektroboilern. Jede Wohnung ist mit Fernwärme- und Wasserzählern ausgestattet. Das Grundstück wurde im November 2016 genehmigt, aber aufgrund von Streitigkeiten über das Grundstück findet der Verkauf erst jetzt statt. Alle Räumlichkeiten sind mietfrei und wurden noch nie benutzt. In diesem Jahr wurden die Feuerlöscher, Hydranten, Aufzüge sowie Fernwärme- und Wasserzähler in den Wohnungen überprüft.

Wenn Sie Interesse haben, stellen wir Ihnen gerne alle Informationen zur Verfügung.
Jetzt das Video mit der Tour ansehen RESIDENZ PYRAMIDA